Wie sehen Ihre Füße nach der Golfrunde aus?


Golfer gehören zur Risikogruppe "Ungepflegte Füße". Ob Frühling, Sommer oder Herbst – für 4 bis 6 Stunden pro Tag werden die Füße in wasserdichte, unluftige Golfschuhe gesteckt. Die Bequemheit ist dann noch eine ganz andere Frage, aber meistens kommen Golfer-Füße in der Pflege einfach zu kurz.

Damit unsere Füße sich auch barfuß samtweich anfühlen, haben wir folgende Empfehlung für Sie:
Mit einem Fußbad mit dem Zirben-Seifen-Peeling der hauseigenen Andreus Golf & Spa Beautylinie beruhigen und vitalisieren Sie Ihre Füße und regen die Durchblutung an.

Noch besser: Gönnen Sie sich ein paar Tage Auszeit und kombinieren Sie Ihre Golftage mit einem Wellnessurlaub in Südtirol. Im Andreus Golfhotel wohnen Sie direkt am 18-Loch-Golfplatz Passeier.Meran und genießen anschließend den über 7000m² großen Spa.

Um den gesamten Körper des Golfers wieder in Schuss zu bringen verwöhnen Sie die Vital-Spa Mitarbeiter mit folgenden Behandlungen:

Fango Packung zur Stärkung der Gelenke (Körperpackung in der Wasserschwebeliege)
Teilkörpermassage und Fußmassage der Reflexzonen

weitere Infos unter: www.andreus.it


Fußmassage der Reflexzonen de luxe - im Golfhotel Südtirol Andreus