Aufwärmübungen mit Daniel Fink - Teil 3 - Golfhotel Andreus



Aufwärmen bedeutet die optimale Vorbereitung des Körpers auf die gesteigerte körperliche Aktivität sowie die Vorbeugung gegen Verletzungen. Dabei sollte man das Warm-up nicht als lästige Pflicht empfinden, sondern als wichtige Voraussetzung gesund zu bleiben, und mit Freude erfolgreich zu spielen.

Zeit nehmen, ob in den Golfferien in Südtirol oder auch zuhause, Kreislauf ankurbeln, Körper aufwärmen Wer direkt vom Schreibtisch oder noch schlimmer aus dem Bett ins Auto steigt, sich kurz darauf auf Tee wiederfindet und gleich abschlägt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er mehr an Muskelproblemen, Zerrungen, kleineren und größeren Verletzungen leidet als andere, die sich ein paar Minuten mehr Zeit genommen haben und sich vor der Golfrunde gedehnt und aufgewärmt haben. Gute Golfschläge und eine geringere Verletzungsgefahr kann man sich erarbeiten, wenn man mit den richtigen Aufwärmübungen vor dem Sport den Kreislauf ankurbelt und Körper und Muskulatur auf Betriebstemperatur bringt. 


Daniel Fink vom Golf Hotel in Südtirol - Golf & Spa Resort Andreus zeigt Ihnen hier die nächste intensive Übung für die Unterarme

video