Aufwärmübungen mit Daniel Fink - Juniorchef Andreus Golfhotel - Teil 2



Übungen für dauerhafte Freude am Golfen


Alle gezeigten Übungen mit Daniel Fink vom Golfhotel Andreus in Südtirol sollten zuerst langsam ausgeführt werden, sodass man lernt, den Körper zu spüren. Auch wenn Golfer sich immer wieder anhören müssen, dass dies doch gar kein Sport ist, was sie da über mehrere Stunden, über viele Kilometer und 18 Löcher hinweg leisten. Die Wahrheit ist: Sehnen, Bänder, Gelenke und Muskeln werden erheblich belastet und gefordert. Golf ist kein gefährlicher Sport im Vergleich zum alpinem Skilauf oder Kitesurfen – aber es ist und bleibt ein Sport.

Ob im Golfurlaub in Südtirol, Golfferien in Italien oder auch beim Üben zuhause, nehmen Sie sich Zeit für Ihre Aufwärmübungen, für mehr Beweglichkeit und weniger Verletzungen!

Hier die zweite Übung zum Erwärmen der Schulter- und Rumpfmuskulatur:

video