Geheimtipps von Daniel Fink



Daniel Fink ist begeisterter Golfer seit Kindheitstagen, Wein- und Käse-Sommelier und Juniorchef im Andreus Golfhotel in Südtirol.  Sein aktuelles HCP von 2,8 verdankt er seiner Passion und seiner Disziplin.
Der Golfclub Passeier.Meran ist sein Heimatclub und Daniel kennt diese 18 terrassenförmig angelegten Bahnen, die Seen und zahlreichen Bunker wie seine Westentasche.

Golfclub Passeier-Meran

Sein Tipp:
Bespielen Sie den 18 Loch Golfplatz bei Meran mit kontrollierter Aggressivität, mit viel Eisen, damit der Ball im Spiel bleibt. Wichtig: Immer am Ball bleiben, kämpfen, nie aufgeben!
Seine Lieblingsbahn:
Loch 16, ein leichtes PAR 5, Douglag nach links, mit Eagle-Chance. Vergessen Sie nicht den wunderbaren Blick zum Jaufenpass zu genießen!

Daniels Südtirol Golf Ausflug Tipp:
Daniel Fink uns seine 2 Passionen: Golf & Wein
Falls Sie Ihren Golfurlaub in Meran, Golfferien in Südtirol machen, empfiehlt Daniel Fink außerdem einen ruhigen Tag auf dem 9 Loch Golfplatz Lana. Anschließend einen Besuch auf dem Weingut Kornell bei Bozen, mit dessen Zusammenarbeit auch die hauseigene Weinlinie "Finkis" entstanden ist.

Golfclub Lana:
Angenehm zu bespielender 9-Loch Golfplatz in der Nähe von Meran, inmitten der Obstplantagen und freiem Blick auf das weite Etschtal.

Weingut Kornell
Die Familie Brigl schaut auf eine lange Tradition im Weinbau in Südtirol zurück.  Eingebettet in Weinbergen liegt das Weingut Kornell in Siebeneich, eine hochherrschaftliche Villa deren Ursprünge bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht. Angebaut werden die Sorten Weißburgunder, Sauvignon blanc, Blauburgunder, Lagrein, Merlot und Cabernet Sauvignon.


Buchen Sie jetzt Ihren Golf Urlaub in Südtirol info@andreus.it