Golfer leben länger!



Welche gesundheitlichen Vorteile ergeben sich durchs Golfen?


Heute checken wir für Sie warum Golfen gesund ist und wieso ein Golfurlaub in Südtirol der ideale Zeitpunkt zum Beginn ihrer Golfkarriere ist.

Golf ist Bewegung von Kopf bis Fuß.
Es ist vor allem die körperliche Aktivität über eine längere Zeit in der freien Natur in Südtirol. Alleine das Aufwärmen bringt mehr Bewegung, als viele nicht-Golfer in der Woche zusammenbekommen. Schon mit zehn Minuten Gymnastik und Schwungübungen bringt man den Körper ordentlich in Fahrt und verringert das Risiko von Muskelzerrungen um ein Drittel. Mehr als viele andere Sportarten eignet sich Golf für jeden – unabhängig vom Alter und ob sportlich oder untrainiert.


  •  Eine 18-Loch-Runde kostet den Körper rund 1200 bis 1500 Kilokalorien, mehr als bei zwei Stunden Tennis oder einer Stunde Joggen.Bei einer Runde über 18 Löcher ist man mit einigen Kilo Ausrüstung gut vier Stunden in der frischen Luft stramm unterwegs, und legt eine Strecke von acht bis zehn Kilometern zurück, dabei kommt der Kreislauf gehörig auf Touren. Eine Pulsfrequenz mit Spitzen bis zu 150 Schlägen pro Minute sind keine Seltenheit.
  • Bei einem Golfschwung werden 124 der 434 Muskeln eingesetzt, ein Spitzenwert unter den Sportarten.
  • Stressabbau: Entspannung und Bewegung in der Natur sind gut fürs Gehirn. Während unser Alltag das Nervensystem überfordert, vermuten Forscher beim Golfen eine Erhöhung der Leistungsbreite des Gehirns.
  • Schwedische Forscher haben im Scandinavian Journal of Medicine & Science in Sports eine Studie veröffentlicht, nach der ältere Golfer eine niedrigere Sterberate haben, als Altersgenossen mit anderen Hobbys. Oder andersrum: "Golfer leben länger!"

Golf verlangt mentale Fähigkeiten: Wer es nicht schafft, abzuschalten und sich vollständig auf seinen Golfschlag zu konzentrieren, wird nur mäßigen Erfolg haben – Urlaub ist daher ideal um einen freien Kopf zu haben und um sich vollkommen aufs Golfen konzentrieren zu können. Das Golfhotel Andreus ist das ideale Urlaubsziel für den Beginn Ihrer Golfkarriere, bzw. der Verbesserung Ihrer Technik. Milde Temperaturen und Golfplätze im Süden eingebettet in eine wunderschöne Landschaft locken zahlreiche Golfer nach Südtirol.

Wichtige Tipps zur richtigen Ernährung beim Golf gibt’s das nächste Mal!